21. Internationaler Bergbau & Montanhistorik-Workshop

Bramberg im Oberpinzgau/Salzburg, Österreich

3. bis 07. Oktober 2018

Bramberg im Oberpinzgau war bereits im Jahr 1999 Tagungsort des Internationalen Bergbau & Montanhistorik-Workshops. Die Besonderheiten des historischen Bergbaues in der Alpenregion waren schon damals für die Teilnehmer von großem Interesse und so wurde dem Wunsch Folge geleistet, den Besuchern beim 21. Workshop im Jahr 2018 diese in erweitertem Maße zu präsentieren. Neben Fachvorträgen zu bergbaulichen, montanhistorischen und sozialgeschichtlichen Themen aus der Region werden auch Themen zum Montanwesen von einst und heute, sowie Nah und Fern, angeboten.

Anschließend ein erster Überblick zum Tagungsprogramm:

   Dienstag, 02. Oktober 2018                                           Freitag, 05. Oktober 2018                                                  

                Anreisetag                                                       08:00 – 10:00 Uhr  Tagungsbüro geöffnet
                ab 16:00 Uhr Tagungsbüro geöffnet                    ab 08:00 Uhr  Ganztagsexkursion

   Mittwoch, 03. Oktober 2018                                         Samstag, 06. Oktober 2018

               08:00 – 17:00 Uhr  Tagungsbüro geöffnet            08:00 – 10:00 Uhr  Tagungsbüro geöffnet
               09:00 – 12:00 Uhr  Begrüßung, Vorträge              09:00 – 12:00 Uhr   Vorträge
               14:00 – 18:00 Uhr  Halbtagsexkursionen               14:00 – 18:00 Uhr  Halbtagsexkursionen
               ab 19:00 Uhr  Eröffnungsabend                           ab 19:00 Uhr  Abschlußabend

   Donnerstag, 04. Oktober 2018                                      Sonntag, 07. Oktober 2018

               08:00 – 13:00 Uhr  Tagungsbüro geöffnet             Abreisetag
               09:00 – 12:00 Uhr   Vorträge
               14:00 – 19:00 Uhr  Halbtagsexkursionen 

 Veranstaltet durch:
BFB-Logo     MHVÜ-Logo

 

 

Impressum/Datenschutz