Workshop Texte 2014


17. Internationaler Bergbau & Montanhistorik Workshop 2014

in Freiberg/Sachsen

01.10 (Mittwoch) bis 05. (Sonntag) Oktober 2014

 

Ablaufplan

 (Änderungen vorbehalten)

Mi. 01. Oktober

ab 16:00

Tagungsbüro geöffnet

(Kellerbar "Abgang", Petersstraße 5)

 

ab 20:00

Eröffnungsabend mit Kurzvortrag

(Kellerbar "Abgang", Petersstraße 5)

Do. 02. Oktober

09:00 - 12:00

Begrüßungen, Vorträge, Kurzinfo Exkursionen

(Audi Max TU Bergakademie)

 

14:00 - 18:00

Halbtagesexkursionen

(Treffpunkt: Parkplätze Messeplatz)

 

19:00

Bürgermeisterempfang

(Bergkittel, wenn verfügbar)

(Städtischer Festsaal - Obermarkt Freiberg)

Fr. 03. Oktober

09:00 - 12:00

Vorträge

(Audi Max TU Bergakademie)

 

13:00 - 19:00

Große Halbtagsexkursionen

(Treffpunkt: Parkplätze Messeplatz)

 

20:00

Abendveranstaltung am 7. Lichtloch Halsbrücke

Sa. 04. Oktober

08:00 - 13:00

Frühschicht (Exkursionen)

(Treffpunkt: Parkplätze Messeplatz)

 

15:00 – 18:00

Vortragsveranstaltung

(mit öffentlicher Einladung)

(Audi Max TU Bergakademie)

 

ab 19:00

Abschlussabend (Bergkittel)

(Nikolaikirche Freiberg)

So. 05. Oktober

 

Abreisetag

(operativ Nachexkursionen)

Hinweis: Alle Vorträge sollen im Audi Max der Technischen Universität Bergakademie Freiberg abgehalten werden. Die Reservierung des Vortragsraums ist bestätigt. Parkplätze an der Uni sind durch Semesterferien verfügbar, Beschilderung beachten.

 

17. Internationaler Bergbau & Montanhistorik Workshop 2014 in Freiberg/Sachsen

01.10 (Mittwoch) bis 05. (Sonntag) Oktober 2014

 

Quartiere stehen in reichlicher Anzahl in und um Freiberg zur Verfügung und können meist sogar online (z.B. HRS) gebucht werden. Unterstützt werden wir von der Tourist - Information

Stadtverwaltung Freiberg - Amt Kultur-Stadt-Marketing (Tourismus)

Telefon: 03731/4195161 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Achtung: Parallel findet die Große Festwoche " 300 Jahre Silbermann im Freiberger Dom" statt, daher bitte Quartiere rechtzeitig buchen!

 

 

Anbei auch eine unverbindliche Auswahl und einige Sonderquartiere

(Infos zu weiteren Quartieren für die Internetseite bitte an das Orga-Team ):

Sonderquartiere:

Gästehaus des dbi (http://www.saxonia-freiberg.de/cgi-bin/click.system?navid=DBI-Gaestehaus_1475&sid=c), 
+49 3731- 365530 

Pi-Haus, Beethovenstraße 5, Kontakt Heiko Heese (Tel 03731-4193810) oder Andrea Kurth  (03731-4193811), E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Übernachtung (Bettwäsche wird gestellt) kostet 13,-€/Nacht, mit eigenen Schlafsack 12,-€/Nacht (25 Betten). Bitte bei Anmeldung Stichwort Bergbauworkshop angeben!

Campingplatz Waldbad Großer Teich, Grenzstraße 7, 09599 Freiberg, Tel. 03731-76367, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hotels:

Hotel Am Obermarkt, Waisenhausstraße 2, Tel.: 03731-26370, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hotel Mauck’sches Gut, Hornstraße 20, Tel.: 03731-33978; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Altstadt-Hotel, Donatsgasse 3, 09599 Freiberg, Tel: 03731 / 207030

Hotel Alekto, Am Bahnhof 3, 09599 Freiberg, +49 3731 7940

Hotel Brauhof, Körnerstraße 2, 09599 Freiberg, +49 3731 35300

Hotel Kreller, Fischerstraße 5, 09599 Freiberg, +49 3731 35900

Hotel Silberhof, Silberhofstraße 1, 09599 Freiberg, +49 3731 26880

Hotel Goldener Stern, Dorfstraße 52a, 09569 Memmendorf, +49 37292 21951

Hotel Brander Hof, Am Markt 4, 09618 Brand-Erbisdorf, +49 37322 550

Hotel Zur Kutsche, Hauptstraße 28, 09600 Oberschöna, +49 37321 5095

Hotel Blaue Blume, Donatsgasse 25, 09599 Freiberg, Telefon: (03731) 2656 0

 

Pensionen:

Pension Fischer, Walterstal 57, 09599 Freiberg +49 3731 247812

Pension Reichel, Bergstiftsgasse 13, 09599 Freiberg, +49 3731 213535

Pension Krone, Herderstraße 4, 09599 Freiberg, +49 3731 3335

Pension Altstadt, Meißner Gasse 35, 09599 Freiberg, +49 3731 216001

Pension Am Hirtenplatz, Hirtengasse 14, 09599 Freiberg, +49 3731 31690

Ferienwohnung Altes Hinterhäusel, Wasserturmstrasse 20, 09599 Freiberg Sachsen, Tel.: 03731/1630596

Pension Hubertushof, Hubertusweg 2, 09599 Freiberg Sachsen, Tel.: 03731-72316

Pension Sonntag, Schöne Gasse 6, 09599 Freiberg Sachsen, Tel.: 03731-356794

Pension Fischer, Walterstal 57, Freiberg, +493731 247812

Pension Uhlig, Agricolastraße 29, 09599 Freiberg, 03731 356211

Pension Kreul, Heinichener Str. 46, 09599 Freiberg, Tel. 03731 419178

Ferienwohnung, Hermanns Glück, Talweg 42, 09599 Freiberg, Telefon: 03731 / 767138

Gästehaus Heidi, Lange Straße 46, 09599 Freiberg, +49 3731 34861

 

2012 Hotels in Freiberg

  17. Internationaler Bergbau 'Montanhistorik Workshop 2014

Freiberg/Sachsen

  01.10 (Mittwoch) bis 05. (Sonntag) Oktober 2014

                                             SchlägelEisenWalzerzange                                                      

Stadtwappen Freiberg Sachsen

                SchlägelEisenWalzerzange                 

 

 

 

 

17. Internationaler Bergbau & Montanhistorik Workshop 2014

in Freiberg/Sachsen

01.10 (Mittwoch) bis 05. (Sonntag) Oktober 2014

 

Vorinformation zu den geplanten Beiträgen

(Änderungen vorbehalten)

 

 

Nr. Vortragender Vortrag
1 Sylvio Stute Geschichte Lagerstätte und Bergbau im Döhlener Becken
2 Jens Kugler Die  Grube Alte Hoffnung Gottes Erbstolln
3 Prof. Dr. Bernhard Cramer (Oberberghauptmann) Die Sanierung der wichtigsten Entwässerungsstolln im Erzgebirge [Vortrag / kein Textbeitrag]
4 Ing. Guido Wostry Das Hochfeldrevier - Bergbau im Untersulzbachtal/Oberpinzgau
5 Stephan Adlung Himmelfahrt Fundgrube - Mittelalterliche Gruben im Gebiet des Grubenfeldes
6 Axel Rüthrich Himmelfahrt Fundgrube - Geschichte des Bergbaus im Grubenfeld der
7 Jens Kugler Himmelfahrt Fundgrube - Die  technischen Einrichtungen vom Abraham Schacht
8 Jens Pfeifer Himmelfahrt Fundgrube - Eisenbahntrassen
9 Matthias Dietrich /
Thomas Maruschke
Die Himmelsfürster Silberfundtafel von 1749 Überblick über die Geschichte des Brander Reviers
10 Dr. Jörg Bertram und Achim Eberhard Aktuelle Ergebnisse der Forschungsarbeit am Lehrbergwerk Grube Roter Bär
11 Frank Rottluff  Geschichte und Sanierung  Hirtenstolln  Geyer
12 Volkmar Müller Wolfgang Maßen – Geschichte und Aufwältigung des Kunst- und Treibeschachtes
13 Uli & Regina Kaiser Die Rettung der Silberschmelzhütte St. Georgen in Schneeberg-Neustädtel
14 Wendy Eixler Das neue Museum zum mittelalterlichen Bergbau in Dippoldiswalde
15 Jennifer Garner  Montanarchäologischen Forschungen zum prä- und historischen (Kupfer-) Bergbau im Slowakischen Erzgebirge (Raum Banska Bystrica/Neusohl)
16 Dr. Peter Hoheisel Bestände des Bergarchivs Freiberg
17 Norbert Knauf Begegnungen mit dem „Alten Mann“ - Unter-Tage-Graffiti zur Zeit der Wende 19./20. Jh.
18 Matthias Dietrich  Der Silberfund am Glasschacht der Grube Himmelsfürst [Brand-Erbisdorf]
19 Eberhard Spree J. S. Bach - Kuxbesitzer der Grube Ursula Erbstolln
20 Klaus-Jürgen Schmidt Über das Bergbüchlein des ehemaligen Freiberger Bürgermeister Ulrich vRülein von Calw
21 Dr. Norman Pohl Der Karzer – ein besonderer Ort der bergakademischen Besinnung (angefragt)
22 Michael Brust Der Gottlob-Glückaufer Stollen im Mansfeldischen und seine 250-jährige Nutzung
23 Dr.Jörg Bertram Aktuelle Ergebnisse der Forschungsarbeit am Lehrbergwerk Grube Roter Bär
24 Erhart Neubert
[Ehemaliger Bergmann aus dem Steinkohlerevier Freital]
Lesung aus: "Schokolade statt Bergmannsschnaps"



Impressum/Datenschutz