8. INTERNATIONALER BERGBAU-WORKSHOP
Most, Tschechische Republik 07.09. - 10.09.2005

Zeit- und Organisationsplan (Stand 08.06.2005)

Datum Zeit Position
7.09.2005 bis 12:00
bis 19:00
Anreise Teilnehmer für Vorexkursion
Anreise Teilnehmer für Eröffnungsveranstaltung
7.09.2005 12:00 Vor-Exkursion Most, Betriebsbesichtung des aktiven Braunkohlenbergbaus

19:30 Begrüßung der Teilnehmer und organisatorische Hinweise

20:30 Abendessen

bis 24:00 Diskussion, Ausklang, Bilder vom letzten Workshop in Clausthal-Zellerfeld



8.09.2005 07:00 Frühstück

8:30-9:00 Eröffnung Workshop + Grußworte

9:00 Die Bergbauverwaltung und das Lehrwesen in der CR bezogen auf die Montantätigkeit

9:30 Übersicht über die Geologie und die Lagerstätten des Landes

10:00-10:30 Kaffeepause

10:30 Übersicht über die Bergbaugeschichte CR (von den Anfängen bis ca. 1970)

11:00 Übersicht über den aktiven Bergbau (von 1970 bis in Gegenwart ) und die wirtschaftliche Bedeutung – Zukunftsaussichten

11:30 Denkmale des Montanwesens – Pflege, Erhaltung und Nutzung

12:00-13:30 Mittagspause

13:30 Kuttenberg / Kutna Hora

14:00 Birkenberg bei Pribram (historischer Buntmetallbergbau)

14:30 Pribram (Uranerzbergbau)

15:00-15:45 Kaffeepause

15:45 Goldbergbau in CR

16:00 Zinnbergbau

16:15 Joachimsthal (Silber, Uran, Wasser)

16:30-17:00 Abschlussdiskussion und Ende der Vorträge

19:00 Abendessen

20:00 Sondervorträge / Diskussion



9.09.2005 5:30-8:30 Frühstück je nach Exkursion


Abreise Bus Exkursion Pribram


Abreise Bus Exkursion Kuttenberg


Abreise Exkursion Prag und Umgebung

ab 19:00 Grillabend auf dem Zechengelände Mayrau bei Kladno



10.09.2005 5:30-8:30 Frühstück je nach Exkursion


Abreise Bus Exkursion Kohle Raum Most


Abreise Bus Exkursion Joachimsthal, böhmisches Erzgebirge


ggf. noch mal Wiederholung einer Exkursion vom Freitag

18:00 Rückreise nach Most

20:00 Abendessen, ggf. Abendveranstaltung



11.09.2005 8:00-10:00 Frühstück je nach Abreise

bis 12:00 Abreise der Teilnehmer


ggf. 2. Exkursion Joachimsthal, böhmisches Erzgebirge mit eigenem PKW

Newsletter

Anmeldung zum Workshop Newsletter

Login